TIZIAN plus - Thüringer Initiative zur Integration und Armutsbekämpfung mit Nachhaltigkeit plus

Inhalt & Ziele

Wir bieten Beratung und Unterstützung für Menschen in schwierigen Lebenssituationen, seelischen Notlagen oder mit Suchtproblemen. 

Für Ihre aktuelle Lebenssituation erarbeiten wir individuelle Lösungen und begleiten bei der Schaffung und Umsetzung neuer Lebensziele und Perspektiven. Wir helfen Strategien zu entwickeln, um multiple Problemlagen zu bewältigen. Damit möchten wir zu einer besseren sozialen Teilhabe und Integration beitragen.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind weiter eine gesunde Lebensführung zu unterstützen, mit weitergehenden Beratungsangeboten zu vernetzen und beruflich zu orientieren. Zusätzlich werden regelmäßig Gruppenangebote zu verschiedenen Themen angeboten.

Unser Angebot ist anonym, bedarfsorientiert und ganzheitlich.

Zielgruppe

Menschen in schwierigen Lebenssituationen, insbesondere für erwerbsfähige Hilfebedürftige, die länger als 12 Monate arbeitslos sind

Zugangsvoraussetzungen

Die Teilnahme erfolgt in Abstimmung mit dem Jobcenter jenarbeit und kann zwischen 12 und 24 Monaten festgelegt werden.

Förderung

Das Projekt TIZIAN plus wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Kontakt

Liliane Holland-Reichert

Holzmarkt 9
07743 Jena 

03641 806 649

0157 802 983 02

tizianplus@ueag-jena.de