IRMA

Individuelles RessourcenManagement für Akademiker 

Inhalt & Ziele

Wir vermitteln Akademiker in eine angemessene sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Der Fokus des Projekts liegt auf einer erhöhten Einzelfallarbeit, die sich in Einzelcoaching, Individualarbeit sowie ergänzenden Workshops und Gruppenangeboten gliedert. Die Verweildauer liegt bei maximal 5 Monaten.

Bewerbungsaktivität

Wir analysieren Ihren spezifischen Arbeitsmarkt, Ihre bisherigen Bewerbungen und Vorstellungsgespräche, akquirieren passende Stellen und optimieren Ihre Selbstpräsentation und Selbstvermarktung.

Vermittlung berufsfachlicher Kenntnisse

In diesem Bereich bieten wir Tagesworkshops wie Business-English oder IT an, organisieren Gruppenangebote zu bewerbungsrelevanten Themen und ermöglichen das Entdecken neuer Tätigkeitsfelder durch Arbeitserprobungen in Unternehmen.  

    Individuelles Bewerbercoaching

    Wir schauen gemeinsam auf individuelle Kompetenzen und ziehen Bilanz zur beruflichen Orientierung, zum Mobilitätsradius und zur Zielfindung. Wir möchten mögliche Vermittlungshemmnisse abbauen, die Selbst- und Fremdwahrnehmung stärken und zu einer realisitischen Situationseinschätzung führen. 

    Zielgruppe

    Akademiker jeglicher Fachrichtung mit Berufserfahrungen, die sich in einer Phase der beruflichen Neuorientierung befinden. 

    Sie brauchen eine Zuweisung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter.

    Förderung

    Eine Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter/ Jenarbeit findet nach Zuweisung in unser Projekt statt.

    Kontakt

    Dr. Ulrike Boldt 

    Keßlerstr. 27
    07745 Jena

    03641 806 882

    ulrike.boldt@ueag-jena.de