Wir suchen ab Mai 2021 für den Standort Jena in Teilzeit (30 Wochenstunden)

einen Sozialpädagogen (m/w/d)

(Kennziffer: 2021_05)

Ihr Aufgabenbereich:

  • die sozialpädagogische Begleitung für Auszubildende mit besonderem Förderbedarf  
  • Motivation, Beratung und Betreuung
  • die Arbeit mit Eltern, Behörden und Institutionen
  • Krisenintervention und Konfliktbewältigung
  • entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe
  • die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch mit den an der Ausbildung beteiligten Akteuren
  • regelmäßige Unterstützungsangebote für die Kooperationsbetriebe bei der Qualifizierung der Teilnehmer
  • regelmäßige Sprechstundenangebote
  • Durchführung von Gruppenangeboten
  • die Dokumentation, das Berichtswesen sowie die gewissenhafte Führung der Maßnahmeunterlagen.

 

Sie bringen mit:

  • einen Studienabschluss (Diplom, Bachelor, Master) in Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder
  • einen (pädagogischen) Studienabschluss (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik
  • ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte erwarten wir einen Nachweis einer mindestens dreijährigen Berufserfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre
  • einen sicheren Umgang mit gängiger Office-Software
  • eine ReZA-Qualifizierung ist wünschenswert.

 

Persönliche Voraussetzungen:

  • methodisch und didaktisch fundierte Arbeitsweise in der sozialen Arbeit
  • hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation
  • vertrauensvoller Umgang mit Teilnehmenden, Angehörigen und Kooperationspartner*innen
  • Kenntnisse im Umgang mit dem PC und MS-Office-Anwendungen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Führerschein Kl. B.

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen Arbeitsplatz in einem breit aufgestellten, dynamischen Unternehmen der Bildungs- und Arbeitsmarktdienstleistung
  • hierarchieflache Strukturen
  • Weiterbildungs- sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • weitere Sozialleistungen wie z.B. betriebliche Gesundheitsmanagement-Angebote und Jobticket
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer (2021-05) per E-Mail an | Olaf Graszt | karriere@ueag-jena.de

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Robert Pompös (Referent Bildung) unter Tel. 49 (0)3641-806 701 oder per Mail unter robert.pompoes@ueag-jena.de zur Verfügung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.