MobiLe! Mobiles Lernen im Digitalisierungsprozess Wirtschaft 4.0

Inhalt & Ziele

MobiLe! steht für „Mobiles Lernen im Digitalisierungsprozess Wirtschaft 4.0“ und richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen in Thüringen.

Wir möchten in Kooperation mit und für Ihr Unternehmen machbare, praxisnahe hybride Beschäftigungsmodelle entwickeln, die stärker als bisher Arbeiten und Lernen bzw. Lernen beim Arbeiten und somit flexible, bedarfsorientierte, selbstgesteuerte Lernangebote ermöglichen.

Gleichzeitig berücksichtigen wir gesundheitliche Aspekte zur Vorbeugung der durch Technik beförderten Entgrenzungsprozesse im Sinne eines betrieblichen Gesundheitsmanagements. Unternehmensspezifisch werden Qualifizierungsangebote konzipiert, welche die MitarbeiterInnen dazu befähigen und motivieren, digitale bzw. vernetzte Techniken im Unternehmen im Rahmen von mobilen Lernen zu nutzen und souverän damit umzugehen.

MobiLe! widmet sich damit der Frage, wie Unternehmen ihre Lernkultur verändern und im Rahmen der Digitalisierung gestalten können. Dabei interessiert uns auch, unter welchen Bedingungen mobiles Lernen am Arbeitsplatz am besten funktioniert und was die Unternehmen brauchen, um entsprechende Strategien entwickeln und umsetzen zu können.

Zielgruppe

Kleine und mittelständische Unternehmen in Thüringen, die offen sind für innovative Strategien im Rahmen der Digitalisierung und Kompetenzerweiterung Ihrer Mitarbeiter durch gezielte Weiterbildungsangebote

Kosten

Das Beratungs- und Informationsangebot ist kostenfrei. Für die Umsetzung im Unternehmen erstellen wir Ihnen ein passgenaues Angebot.

Förderung

Das Projekt MobiLe! wird durch den Freistaat Thüringen und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bemerkungen

Die praktische und individuell angepasste Umsetzung unseres Projektes innerhalb Ihres Unternehmens leistet somit einen Beitrag zur Fachkräftegewinnung und Weiterbildungsausbau, indem Beschäftigungsfähigkeit durch lebenslanges Lernen sowie neue Wege des Lernens und Arbeitens im digitalen Wandel eruiert werden. Thüringer Unternehmen werden durch uns für die Anforderungen der digitalisierten und automatisierten Arbeitswelt in Form von Weiterbildungsangeboten und Fachkräftegewinnung sensibilisiert.

Kontakt

Mandy Steinbrück

Ilmstraße 1
07743 Jena

03641 806 871

0176 588 751 02

mandy.steinbrueck@ueag-jena.de

Facebook

Projektwebseite