Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Inhalt & Ziele

Unsere Fachkräfte beraten, begleiten und unterstützen individuell bei der schulischen und außerschulischen Alltagsbewältigung, in Konfliktsituationen und bei der beruflichen Orientierung.

Wir arbeiten mit den KlassensprecherInnen und organisieren thematische Gruppenarbeiten, Projekte und Exkursionen. 

Unser Angebot ist freiwillig und richtet sich an SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und andere Vertrauenspersonen.​​​​​​

Zielgruppe

SchülerInnen des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ), des Berufsvorbereitungsjahres Sprache (BVJ S), der Berufsfachschulklassen (BFS) nicht berufsqualifizierend und der Sozialbetreuerklasse (S) mit berufsqualifizierenden Abschluss.

Förderung

durch das Landesprogramm des Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und die Stadt Jena

Kontakte

Karl- Volkmar- Stoy- Schule

Berufsfachschule
Frau Marlen Kellermann
03641 453 622
0151 555 727 36
sozpaed@stoyschule.de

Webseite

 

Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales

Berufsfachschule/ Sozialbetreuer
Frau Elke Kerber
03641 355 72 81
0151 555 727 17
sbbsgus.sozpaed@web.de

Webseite

 

Staatliches Berufsbildendes Schulzentrum Jena-Göschwitz

Berufsfachschule
Frau Stephanie Dreßler
03641 294 684
0152 044 942 09
schwinger@sbsz-jena.de

Webseite

 

Staatliches Berufsbildendes Schulzentrum Jena- Göschwitz

Berufsvorbereitungsjahr/ Berufsvorbereitungsjahr Sprache
Frau Constanze Nowotny
03641 294 652
0151 555 727 35
nowotny@sbsz-jena.de

Webseite