School to School Partnerships

From technical drawing to CNC program

Am 01. September startete die ÜAG gemeinsam mit dem tschechischen Leadpartner und einem kroatischen Partner das Projekt „From technical drawing to CNC program“, gefördert im Rahmen des europäischen Programms Erasmus+.

Ziel des Projektes ist es, Auszubildenden aus dem Metallbereich die Arbeit mit und die Bedienung von CNC-Maschinen näherzubringen. Neben der Erstellung eines Wörterbuchs, welches grundlegende Fachbegriffe für die Arbeit mit und die Bedienung von CNC-Maschinen in den jeweiligen Sprachen der Projektpartner und Englisch enthält, werden auch technische Zeichnungen und Programmieranleitungen digital erstellt, welche es den Auszubildenden ermöglichen sollen, sich zeit- und ortsunabhängig online gestützt Wissen und Handlungskompetenzen im Umgang mit CNC-Maschinen und verschiedenen Steuerungen (u.a. Siemens, MACH3, Fanuc) anzueignen.

Um den Informationsaustausch untereinander zu gewährleisten, greifen die Projektpartner auf digitale Tools zurück und führen 6 thematische Treffen in den Partnerländern durch. Gegen Ende des Projektes werden mehrwöchige Lernaufenthalte von Auszubildenden aus den 3 Partnerländern durchgeführt, um die erarbeiteten Produkte und Lernkonzepte zu erproben. Die Ergebnisse werden in einer Abschlusskonferenz im Juni 2022 der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Projektzeitraum

01.09.2020 – 30.06.2022

Kontakt

Robert Pompös 

Ilmstraße 1
07743 Jena

03641 806 871

0152 036 511 84

robert.pompoes@ueag-jena.de