Für die Umsetzung der „Schulsozialarbeit an Berufsbildenden Schulen“ suchen wir am Standort Jena-Göschwitz ab sofort einen

Sozialpädagogen (m/w/d)

(Kennziffer: 2021_17)

in Teilzeit mit 32 Stunden pro Woche als Elternzeitvertretung.

Ihr Aufgabenbereich:

 

  • sozialpädagogische Begleitung der Jugendlichen insbesondere in der Schulform BVJ-S
  • Unterstützung bei der Integration in das berufliche Bildungssystem
  • Beratung und Hilfe zur Konfliktbewältigung schulischer und persönlicher Art
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung (Praktikumssuche, Bewerbungstraining, individuelle Beratung)
  • Durchführung von sozialpädagogischen Gruppenarbeiten und Projekten
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern innerhalb und außerhalb der Schulen (Eltern, Lehrer, Schulleitung, Jugendamt, Einrichtungen und Dienste der Stadt)

 

 

Sie bringen mit:

 

  • Abschluss als Diplom-SozialarbeiterIn, Diplom-SozialpädagogIn, ErziehungswissenschaftlerIn oder Diplom-PsychologIn oder vergleichbare Bachelor- bzw. Masterabschlüsse
  • Erfahrungen in der teilnehmerorientierten Gesprächsführung/Beratung oder im Coaching
  • Interkulturelle Kompetenz
  • einen sicheren Umgang mit MS Office
  • Kommunikationsstärke, hohe Kundenorientierung sowie Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Diskretion sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Professioneller Umgang mit Krisen

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • intensive und kompetente Einarbeitung
  • professionelles Arbeitsumfeld mit Supervision und kollegialer Beratung
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD SuE 11b
  • weitere Sozialleistungen wie z.B. betriebliche Gesundheitsmanagement-Angebote und Jobticket
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Michael Kaden (Bereichsleiter) unter 03641 806 606 bzw. unter michael.kaden@ueag-jena.de zur Verfügung.

 

Ihr Bewerbungsschreiben richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2021_17 per E-Mail an Olaf Graszt| karriere@ueag-jena.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.