Regionales Integrationsprojekt

Nachhaltige Wiedereingliederung in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt

Inhalt & Ziele

Wir begleiten und beraten Frauen und Männer jeden Alters bei ihrer individuellen beruflichen Integration. Dabei berücksichtigen wir die jeweilige soziale und personale Bildungssituation. 

Nach Bedarf vereinbaren wir mit Ihnen 2 bis 4 Beratungstermine im Monat. 

Gemeinsam analysieren wir Ressourcen und Kompetenzen, reflektieren bisherige Bewerbungsaktivitäten und unterstützen bei einer gezielten Stellenrecherche sowie dem Erstellen professioneller Bewerbungsunterlagen. Darüber hinaus bereiten wir Unternehmenskontakte vor, organisieren und begleiten Hospitationen, Praktika sowie Beschäftigung und bieten Nachbetreuung an.  

Wir ermöglichen weiter PC-Arbeitsplätze, Gruppencoachings und Workshops zu verschiedenen Themen.

Die Teilnahme ist freiwillig und findet in der Regel über einen Zeitraum von 6 Monaten statt. Eine Verlängerung ist möglich.

Zielgruppe

Erwerbslose, die länger als zwölf Monate arbeitslos sind

Zugangsvoraussetzungen

Die Teilnahme erfolgt in Abstimmung mit Ihrem Fallmanager. Beziehen Sie keine Leistung (ALGII) ist ein freien Zugang ebenso möglich.

Förderung

Das Projekt wird durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Kontakt

Dr. Michael Koch

Holzmarkt 9
07743 Jena

03641 806 612

michael.koch@ueag-jena.de